OFFSETPAPIERE
Ungestrichene Offsetpapiere, auch Naturpapiere genannt, werden für beschreibbare Produkte, z. B. Briefbogen, benötigt. Meist reicht eine Grammatur von 80 g/qm aus, da sie viel stabiler als Bilderdruckpapier sind. Die Farben wirken etwas stumpfer und kontrastärmer als auf Bilderdruckpapieren.

RECYCLINGPAPIERE
Bestehen aus umweltfreundlichem Altpapier und haben einen natürlich beigen Grundton, der Ihre Drucksache individuell hervorheben kann. Von der Verarbeitung vergleichbar mit den Offsetpapieren.

DESIGNPAPIERE
Edle, handwerklich hergestellte Naturpapiere (auch Seiden-, Transparent, Büttenpapiere, etc.) von Herstellern wie » Gmund oder » Römerturm können die Exklusivität Ihres Produktes hervorheben. Die hohe Qualität hat Ihren Preis, fällt aber auch sofort auf. Generell in allen gängigen Druckverfahren bedruckbar.